Bärlauch rauf, runter und satt
Portionen Vorbereitung
4Gläser 10Minuten
Portionen Vorbereitung
4Gläser 10Minuten
Zutaten
Rezept Hinweise

Die Macadamia Nüsse werden kurz in einer Pfanne ohne Fett angeröstet. Schaltet die Hitze nicht zu hoch, die Nüsse brennen schnell an. Bleibt bei der Pfanne stehen und schwenkt sie öfters durch. Die Nüsse abkühlen lassen und in der Zwischenzeit den Bärlauch waschen und grob zerkleinern. Ihr gebt alles in die Küchenmaschine oder püriert die Zutaten mit dem Pürierstab.

Ich nutze diesen

https://www.amazon.de/Braun-Küchenmaschinen-Aufsatz-Gemüsestampfer-ACTIVEBlade-Technologie/dp/B01KPT839A/ref=sr_1_2_sspa?

__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&keywords=pürierstab&qid=1555436589&s=gateway&sr=8-2-spons&psc=1

 

Danach füllt ihr das Pesto in kleine Einmachgläser. Ich mag diese sehr gerne

 

https://www.amazon.de/Viva-Haushaltswaren-Einmachglas-Rundrandglas-Marmeladenglas/dp/B00B4RAQK2/ref=sr_1_3?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&keywords=einmachgläser+250+ml+weck&qid=1555436922&s=gateway&sr=8-3

Die sind so nostalgisch und sehen hübsch als Mitbringsel aus. Die Einmachgläser füllt ihr dann noch mit Olivenöl und das war es.